Lernarrangements für Suchtprävention: Alkohol-Nikotin-Cannabis-Medien-Essen

Das Hamburger SuchtPräventionsZentrum des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) Hamburg hat Lernarrangements für die Sekundarstufe I zu den suchtpräventiven Themen Alkohol, Nikotin, Cannabis, Medien und Essen entwickelt und erprobt.
Diese Arrangements bieten die Möglichkeit zum individualisierten Lernen in heterogenen Lerngruppen:

  • Übungen und Materialien für die Arbeit mit der ganzen Lerngruppe
  • Eine Unterrichtswerkstatt zum Thema mit Arbeitspass, Hörtexten, Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit
  • Viele Möglichkeiten zur Erweiterung (Projektaufgaben) oder Reduktion des Materials je nach Lerngruppe und Rahmenbedingungen

Die Fachstelle bietet Schulungen für den Einsatz der Lernarrangements an.

Sehen Sie sich hierzu auch den Infoflyer der niedersächsischen Landesstelle für Suchtfragen als PDF an.